Bei der klientenorientierten Stellensuche, erkennen wir als Vermittler in jedem der zugewiesenen Personen Potential und versuchen, mit den zur Verfügung stehenden Mitteln, bestmögliches  Resultat zu erzielen. Wir befassen uns ausschliesslich mit dem 1. Arbeitsmarkt.

Wir akquirieren und kontaktieren Arbeitgeber anhand der gebildeten Kandidatenpools und versuchen, die entsprechenden Klienten zu platzieren. Dabei werden folgenden Vermittlungs- resp. Anstellungsmöglichkeiten in Betracht gezogen:

- Praktikumsverhältnisse

- Lehrstellen EBA / EFZ

- Temporäre- resp. befristete Anstellungen

- Festanstellungen

Die mehrdimensionale Vermittlungsstrategie zielt ab, eine geeignete Anstellungsform für die Klienten zu finden. Als Ausgangslage dient dabei die Arbeitsmarktfähigkeit.

Haben Sie fragen dazu? Bitte kontaktieren Sie f.malinconico@work-box.ch